Schlagwort-Archiv: Weihnachten

Teilzeitgöttin berichtet: Der Lambertz-Ausverkauf

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Sponsored Post. Es wurde ein Bericht beauftragt, keine bestimmte Meinung.

Das Fest der Liebe mit all seinen Köstlichkeiten ist vorbei. Bei uns gehörten dieses Jahr Lebkuchen aus dem Hause Lambertz dazu, die wir bereits Ende des Jahres testen durften. Doch in den Lambertz-Lagern sind noch längst nicht alle Weihnachtsleckereien ausgeliefert, und schon steht Ostern vor der Tür. Die Lösung: Der Lambertz-Ausverkauf, den ich Euch heute vorstellen möchte.

Lambertz-Ausverkauf: Lecker sparenTeilzeitgöttin berichtet: Der Lambertz-Ausverkauf

Weiterlesen

Weihnachts-Buchtipp: Nigella Christmas von Nigella Lawson

Weihnachts-Buchtipp: Nigella Christmas von Nigella Lawson

„NIgella Christmas“ ist Nigella Lawsons Hommage an das von ihr sehr geliebte Weihnachtsfest: Schöne, entspannte Stunden mit Familie und Freunden, dazu Gaumenfreuden, die den Koch/die Köchin nicht vor lauter Stress in den Wahnsinn treiben.

Leider wurde dieses Juwel bislang nicht ins Deutsche übersetzt, aber sofern man keine allzu großen Probleme mit dem Englischen hat und eventuell ein paar Zutatenvokabeln nachschlägt, sollte man klarkommen. Maßeinheiten und Temperaturangaben finden sich zum Glück in den hierzulande gängigen Werten.

Weiterlesen

Weihnachtsgeschenke aus der Küche

Weihnachtsgeschenke aus der Küche

Weihnachtsgeschenke aus der Küche bieten einen kreativen und liebevollen Ausweg aus der immer wiederkehrenden „Was soll ich nur schenken?“-Misere. Etwas Selbstgemachtes, das dazu noch lecker ist, erobert das Herz des Beschenkten mit Sicherheit besser als das zigste Paar Socken. Ich habe einige Weihnachtsgeschenke aus der Küche ausprobiert, und es findet sich etwas für jeden Geschmack. Hier eine kleine Auswahl:

 Weihnachtsgeschenke für Genießer

Weiterlesen

Teilzeitgöttin testet: Lambertz-Lebkuchen-Geschenktruhe

Bei diesem Artikel handelt es sich um einen Sponsored Post. Es wurde ein Produkttest beauftragt, keine bestimmte Meinung.

Die Aaachener Printen- und Schokoladenfabrik Lambertz sorgt bereits seit 1688 für süße Genüsse: Kekse, Lebkuchen, Dominosteine, Mozartkugeln. Seitdem Dr. Hermann Bühlbecker das Traditionsunternehmen im Jahr 1978 übernahm, wurde aus dem kleinen Nischenbetrieb ein weltweit bekanntes Unternehmen, und Dr. Bühlbecker wurde das Gesicht des Unternehmens und, für sein soziales Engagement, sogar Träger des Bundesverdienstkreuzes. Die vom Unternehmen vertriebenen Marken Lambertz, Kinkartz, Weiss und Haeberlein-Metzger haben Fans rund um den Globus.

Die Lambertz-Geschenktruhe

Weiterlesen

Glamouröses, schnelles Weihnachtsmenü: Schoko-Kirsch-Trifle

Zum Abschluss meines Weihnachtsmenüs, das sich natürlich auch für andere Festtage eignet, gibt es Schoko-Kirsch-Trifle, ein Schichtdessert aus Kuchen, Pudding, Kirschen und Sahne. Typisch englisches Dessert trifft auf Schwarzwälder Kirschtorte. Nicht gerade diättauglich, aber hey – es ist ein Festtagsdessert. Das Rezept stammt, wenig überraschend, von der großartigen Nigella Lawson.

Bereite das Trifle am besten bereits am Vorabend des Festes vor und stell es über Nacht kalt. Am nächsten Tag gib dann nur noch die Schlagsahne auf das Trifle.

Weiterlesen

Glamouröses, schnelles Weihnachtsmenü: Bratensauce im voraus

Diese Bratensauce hat mir bereits zum letzten Weihnachten viel Arbeit erspart, und auch dieses Jahr wird sie wieder den Weg auf meine Weihnachtstafel finden.

Ich liebe Weihnachten. Doch der ganze Stress, den sich so viele Leute zu den Feiertagen machen, ist mir zuwider. Mein Weihnachtsmenü bildet daher das ab, was mir an Weihnachten wirklich wichtig ist: Zeit mit der Familie, gutes Essen und Genuss.

Mein Weihnachtsmenü besteht aus gebratener Ente mit Bratensauce, den weltbesten Röstkartoffeln, Röstgemüse-Megamix, und zum Dessert ein Schoko-Kirsch-Trifle. Es ist speziell dafür zusammengestellt, unkompliziert und anfängertauglich zu sein. Gleichzeitig ist es so glamourös, dass man auch seine Schwiegereltern damit bewirten kann.

Weiterlesen